Arbeitsbeispiele

Erhalten Sie einen Überblick über ausgewählte Projekte.

„Ein wirklicher Meister kann nur einer sein, der sich seiner Sache mit ganzer Kraft und Seele hingibt.“
Albert Einstein (1879 – 1955)

Arbeitsbeispiel 1 – Verbesserung der Gewinnsituation

AUSGANGSSITUATION & ZIEL

Das Management wird vom neuen Eigentümer aufgefordert Kosten einzusparen, um den EBITA zu verbessern. Dabei sollen in erster Linie Mitarbeiter entlassen werden.

LÖSUNG & VORGEHEN

Markt- und Wettbewerbsanalysen zeigen jedoch, das erhebliches Marktpotential in bestehenden und neuen Märkten gar nicht erschlossen wird.

NUTZEN & MEHRWERT

Um die Zielsetzung „Verbesserung des EBITA“ zu erreichen, wurden die vorhandenen Mitarbeiter auf aktive Markt- und Kundenbearbeitung trainiert. Der EBITA verbesserte sich durch die Umsatzerhöhung. Damit erfolgten auf den Kostenseite Economies of Scale um über 30% – ohne Entlassungen vorzunehmen.

Arbeitsbeispiel 2 – Überbelastung von Mitarbeitern in einer Abteilung

AUSGANGSSITUATION & ZIEL

Die Vertrieb-Innendienst-Abteilung fordert seit Jahren mehr Personal. Dies lehnte das Management immer wieder ab, um die Personalkostensituation nicht zu verschlechtern. Die ersten Mitarbeiter kündigten. Dadurch verschärfte sich die Arbeitsbelastung und die Arbeitsmotivation wurde infolgedessen immer schlechter.

LÖSUNG & VORGEHEN

Die Analyse der Auslastung der Mitarbeiter ergab, dass viel Zeit und Arbeitsaufwand auf repetitiven, nicht gerade wertschöpfenden Aufgaben verschwendet wurde. Dafür war die Mitarbeiterqualifikation viel zu hoch. Wir haben neue selbstlernende Systeme zur Robot Process Automation für den Order Process eingeführt.

NUTZEN & MEHRWERT

Die Auftragsbearbeitungszeit wurde von 2-3 Tagen auf wenige Minuten reduziert. Die Mitarbeiter hatten Zeit gewonnen, um den Vertrieb zusätzlich zu unterstützen und Kunden besser zu beraten. Die Prozessqualität wurde stabiler und zuverlässiger. Gleichzeitig sank die Belastung und die Motivation der Mitarbeitenden stieg.

Arbeitsbeispiel 3 – Coaching von Mitarbeitern

AUSGANGSSITUATION & ZIEL

Mitarbeiter werden immer wieder vor neue Herausforderungen und Arbeitsbelastungen gestellt, von denen Aufsichtsrat und Eigentümer erwarten, dass sie gemeistert werden. Angst und Unsicherheit über das eigene Leistungspotenzial verhindern dies manchmal und Überbelastung kann zum Burnout führen

LÖSUNG & VORGEHEN

Steigerung der eigenen Leistungsfähigkeit, des Selbstvertrauens und Trainieren von effizienten Entscheidungs- und Arbeitsweisen werden den MitarbeiterInnen im Coaching verdeutlich.

NUTZEN & MEHRWERT

Qualifizierte Mitarbeiter werden für neue Aufgaben und Verantwortungsbereiche gecoacht und Arbeitseffizienzen trainiert, um Burnout und Kündigung zu vermeiden. Gesteigertes oder zurückgewonnenes Selbstbewusstsein unterstützt die Erwartungen der Vorgesetzten.

Wenn Sie mehr über meine Referenzen erfahren möchten, kommen Sie einfach auf mich zu. Gerne erzähle ich Ihnen mehr über die einzelnen Projekte und deren Rahmenpunkte.